Recht und Praxis im Umgang mit Gift-, Gefahr- und Wildtieren

Recht und Praxis im Umgang mit Gift-, Gefahr- und Wildtieren

Wann

4. Juli 2024    
10:00 - 12:00

Buchungen

89,25 € (inkl. 19% USt.)
Jetzt buchen

Wo

Zoom Meeting

Veranstaltungstyp

Die Online-Fortbildung „Recht und Praxis im Umgang mit Gift-, Gefahr- und Wildtieren“ richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ordnungs-, Veterinär- und unteren Artenschutzbehörden, aber auch an Angehörige der Feuerwehren. Wir beleuchten die in der Praxis bedeutsamen Zuständigkeiten und Rechtsgrundlagen und geben praktische Hinweise für „First Responder“ und die Abwicklung akuter Vorfälle.

Nur in wenigen Bundesländern gibt es explizite Regelungen zu Gift- und Gefahrtieren. Einzig Nordrhein-Westfalen hat mit dem Gifttiergesetz eine explizite Rechtsgrundlage, im Übrigen ergeben sich Zuständigkeiten in der Regel aus den allgemeinen Ordnung- und Polizeigesetzen. Wir geben hierzu einen Überblick und erläutern uns bekannte Verwaltungspraxis.

Bei Wildtieren ergeben sich in der Praxis erhebliche Zuständigkeitsprobleme bei Notfällen, die insbesondere die Vollzugskräfte vor große Herausforderungen stellen. Die zunehmende Verbreitung Invasiver Arten und das Aufflammen von Tierseuchen erhöht die Komplexität und erfordert praktikable Lösungen, die auch im Lichte einer kritischen Öffentlichkeit Bestand haben können.

Seminarunterlagen dienen als Arbeitshilfe für den sich anschließenden Arbeitsalltag. Sie erhalten zum Nachweis der Teilnahme und erlernten Fähigkeiten einen Fortbildungsnachweis.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ordnungsbehörden, Veterinärbehörden, unteren Artenschutzbehörden, Feuerwehren

Referent: Rechtsanwalt Nils Michael Becker

Buchungen

Notwendige Ticketdaten: Bitte für jeden gebuchten Teilnehmer ausfüllen!

89,25 € (inkl. 19% USt.)

Rechnungsinformationen - Bitte vollständig ausfüllen!

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
89,25 € (inkl. 19% USt.)
Zwischensumme
89,25 € (inkl. 19% USt.)
Gesamtpreis
89,25 € (inkl. 19% USt.) Steuern inklusive

Zahlung und Bestätigung