Webinar-Reihe (5 Termine a 2,5h

Grundlagen der Tierschutzarbeit / Vereinsrecht

 

Die fünfteilige Webinar Reihe „Grundlagen der Tierschutzarbeit“ richtet sich in erster Linie an Personen, die in der Tierschutzarbeit schon aktiv sind oder zukünftig ein Engagement planen. Die Webinare vermitteln die rechtlichen Grundlagen der Tierschutzarbeit im Verein und geben Einblick in„Best Practice“ für die entsprechende Alltagsorganisation.

Wir beleuchten dabei vor allem die rechtlichen Rahmenbedingungen des deutschen Vereins- und Tierschutzrechts. Daher geht es unter anderem um Themen der Gemeinnützigkeit, Erlaubnispflichtensowie rechtliche und praktische Fragestellungen um Pflegestellen und die Tiervermittlung.

Wir erläutern außerdem die Basics der Vereinsführung und Organisation in Sachen Datenschutz und „digitaler Selbstverteidigung“ und geben Hinweise auf eine geeignete organisatorische und technische Infrastruktur. Gemeinsam erarbeiten wir Grundlagen der Vertragsgestaltung für die typische Anwendungen in der Tierschutzarbeit. Im Zuge der Webinare besteht Gelegenheit zur ausreichenden Erörterung von individuellen Fragestellungen.

Umfangreiche Seminarunterlagen dienen als Arbeitshilfe für den sich anschließenden Arbeitsalltag.

Zielgruppe: Aktive im Tierschutz / Tierschutzvereine (auch im Aufbau)

Referenten: Rechtsanwalt Nils Becker und Rechtsanwältin Daniela Müller;

Zeitrahmen: 5 Live-Online-Treffen, jeweils ca. 2,5 h

Donnerstag, 13.Mai 2021 17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Freitag, 14. Mai 202117.30 Uhr – 20.00 Uhr

Donnerstag, 20.Mai 202117.30 Uhr – 20.00 Uhr

Freitag. 21.Mai 202117.30 Uhr – 20.00 Uhr

Samstag, 22. Mail 202110.00 Uhr – 12.30 Uhr

Teilnehmergebühr: 215,00 € pro Teilnehmer (zzgl. 19 % MwSt.)