Der mündliche Verwaltungsakt und seine schriftliche Bestätigung. Rechtsicheres Verwaltungshandeln im Tierschutz.

Der mündliche Verwaltungsakt und seine schriftliche Bestätigung. Rechtsicheres Verwaltungshandeln im Tierschutz.

Wann

12. August 2023    
10:00 - 11:30

Buchungen

77,35 € (inkl. 19% USt.)
Jetzt buchen

Wo

Zoom Meeting

Veranstaltungstyp

Besonders im Rahmen des § 16 a TierSchG an der Tagesordnung: Der mündliche Verwaltungsakt, genannt auch: die mündliche Anordnung. So dienlich dieses Instrument des Verwaltungshandeln auch ist um spontan und adäquat auf vorgefundene (Tierhaltungs-) Situationen zu reagieren, so trickreich kann sich auch der weitere rechtssichere Umgang mit dieser Anordnung und seiner schriftlichen Betätigung gestalten. Wir beleuchten die rechtlichen Grundlagen, schauen typische Fehlerquellen an und überlegen gemeinsam Strategien des rechtssicheren Behördenhandels. Begleitend zu dieser Online-Fortbildung erhalten Sie Unterlagen für den zukünftigen Arbeitsalltag. Für diese Fortbildung sind ATF Punkte beantragt.

Zielgruppe: Amtsveterinäre/innen

Referenten: Verwaltungsjurist Dr. jur. Oliver Herrmann; Rechtsanwältin Daniela Müller

Buchungen

Notwendige Ticketdaten: Bitte für jeden gebuchten Teilnehmer ausfüllen!

77,35 € (inkl. 19% USt.)

Rechnungsinformationen - Bitte vollständig ausfüllen!

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
77,35 € (inkl. 19% USt.)
Zwischensumme
77,35 € (inkl. 19% USt.)
Gesamtpreis
77,35 € (inkl. 19% USt.) Steuern inklusive

Zahlung und Bestätigung