Existenzgründung im Katzenwesen | Tierrechtsakademie

Existenzgründung im Katzenwesen

Existenzgründung im Katzenwesen

Wann

20. April 2023    
17:00 - 20:00

Buchungen

89,25 € (inkl. 19% USt.)
Jetzt buchen

Wo

Zoom Meeting

Veranstaltungstyp

Katzen sind Ihre Leidenschaft. Diese Leidenschaft wollen Sie nun – nach absolvierter Ausbildung oder in Planung derselben – zu Ihrem Beruf machen. Sie planen etwa die Gründung einer Katzenpension, Katzenzucht, eines mobilen Katzensitting, die Selbstständigkeit als Tierheilpraktiker spezialisiert auf Katzen oder vergleichbares. Die Liebe und das Wissen um das Tier „Katze“ ist das eine; das andere ist dann der Schritt der praktischen Umsetzung und die rechtlichen Grundlagen, die Sie vielleicht sorgen. Welche Erlaubnisse brauche ich für welche Tätigkeit? Liegen die Genehmigungsvoraussetzungen bei mir vor? Gibt es Finanzierungshilfen? Kann man – unbedarft – das mit Buchhaltung und den Steuer schaffen? Welche Vertragswerke sollte ich zu Beginn haben? Welche Versicherungen?  Wie mache ich am Markt auf mich aufmerksam? Was brauchen meine Tiere, wie kann ich für Sie die optimalen Voraussetzungen schaffen? Diese und viele andere Fragen mögen Ihnen im kopf herumschwirren. Diese Veranstaltung soll Ihnen Leitfaden sein die Gedanken zu ordnen; Checklisten abzuarbeiten und Grundlagenwissen zu schaffen Ihnen stehen mit Frau Sandra Brandt und Frau Daniela Müller zum eine eine erfahrene und am Markt etablierte Katzenverhaltensberaterin und Tierheilpraktikerin, sowie weiter eine Rechtsanwältin zur Seite, die sich hauptsächlich mit der rechtlichen Begleitung von Tierberuflern beschäftigt..Sie erhalten im Anschluß an diese Fortbildung Arbeits-, und Informationsmaterial für Ihren individuellen Start. Geben Sie bei Anmeldung gerne das konkret von Ihnen geplante Business an.

Die Teilnahmegebühren können als Gründungskosten steuerlich geltend gemacht werden.

 

Buchungen

Tickets

89,25 € (inkl. 19% USt.)

Anmeldungsinformationen

Payment and Confirmation